Aktuelles

Herbstjagd

jagdgesellschaft_logo

Bereits hat in unseren Breitengraden der Herbst wieder Einzug gehalten. Bekanntlich ist dies die Zeit der lauten Jagden.  Ab 1.Oktober werden im Jagdrevier Flüh (Hofstetten-Flüh, Bättwil und Witterswil) an verschiedenen Tagen Treibjagden durchgeführt. Unter vielen Aufgaben, welche die Jagdorgane zu erfüllen haben, ist dies die für die Bevölkerung sichtbarste.

Für die Bevölkerung besteht keine Gefahr. Die Jäger sind gut ausgebildet und kennen den Umgang mit Waffen.

An den nachstehend aufgeführten Tagen, werden in jeweils festgelegten Waldabschnitten unseres Revieres, während einer Zeitdauer von ein bis eineinhalb Stunden Jagdhunde eingesetzt. Die bejagten Abschnitte werden an markanten Wegabschnitten mit Signalen „Jagd“ gekennzeichnet.

Jagdtage sind in diesem Herbst:
Montag, 2. Oktober  /  Samstag, 21. Oktober
Montag, 6. November  /  Samstag, 18. November  /  Samstag, 25. November
Montag, 4. Dezember  /  Freitag, 15. Dezember

Für Ihr Verständnis und die entsprechende Rücksichtnahme möchten wir Ihnen bestens danken.

JAGDGESELLSCHAFT FLÜH
Hans Wampfler, Jagdleiter

Wasserleitung Bahnweg

Im Verlauf der Bauarbeiten für den Ersatz der Wasserleitung Im Grienacker, wurde festgestellt, dass im anschliessenden Teilstück des Bahnwegs ebenfalls noch 60m alte Gussleitung eingebaut sind. Dies entgegen den Plänen im GIS, welche bereits seit ca. 1992 eine Kunststoffleitung ausweisen.
Um den Ersatz dieses direkt an der Bahnlinie liegenden und Kriechströmen ausgesetzten Teilstücks nicht im nächsten Jahr mit Mehrkosten für eine zweite Baustelleninstallation und mit weiteren Einschränkungen für die Bevölkerung vornehmen zu müssen, hat der Gemeinderat pragmatisch entschieden, den Ersatz direkt im Anschluss auszuführen.
Ebenso lösungsorientiert hat die Sol. Gebäudeversicherung den Leitungsersatz gutgeheissen und ihre Subvention zugesagt.

Ende nächste Woche wird der Deckbelag Im Grienacker und Bahnweg in einem Zug eingebaut. Bis dann ist die direkte Zufahrt zu den Parkplätzen der Gemeindeverwaltung und zu den Glascontainern im Bahnweg nicht möglich und über die Schulgasse nur eine beschränkte Zufahrt bis zur Baustelle möglich.

Bis zum Ende der Schulsommerferien werden die Bauarbeiten abgeschlossen sein.

Einbau Deckbelag Apfelweg / Im Eichacker

Die Bauarbeiten für den Einbau des Deckbelages im Apfelweg und Im Eichacker beginnen am Montag, 3. Juli 2017, wie uns die beauftragte Firma Wirz Strassen- und Tiefbau AG heute mitgeteilt hat.
Die Anwohnerinnen und Anwohner werden gebeten, Ihre Fahrzeuge auf privatem Areal abzustellen.

Einbrüche

Der Gemeinderat teilt mit, dass es in den letzten Tagen in Bättwil vermehrt zu Einbrüchen gekommen ist und bittet die Einwohnerinnen und Einwohner, achtsam zu sein. Wann immer Sie verdächtige Wahrnehmungen bei sich oder Ihrer Nachbarschaft machen, alarmieren Sie unverzüglich Ihre Polizei über den Polizeinotruf 112 oder 117 – lieber einmal zu viel als einmal zu wenig.

Der Gemeinderat

Winterdienst

Auf Gemeindestrassen parkierte Fahrzeuge behindern die Arbeit unseres technischen Dienstes, teilweise sogar erheblich, da nicht genügend Platz frei bleibt für den Schneepflug. Dies insbesondere im hinteren, relativ schmalen Teil der Strasse Im Eichacker. Werte Anwohner, bitten Sie doch Ihre Besucher, ihr Fahrzeug im vorderen Teil der Strasse, also zwischen der Einmündung Apfelweg und der Benkenstrasse zu parkieren.

Alle Einwohnerinnen und Einwohner bitten wir, die Fahrzeuge während der Wintermonate auf privaten Stellplätzen zu parkieren.
Sie schonen damit nicht nur ihr Auto, Sie helfen auch mit, die Kosten für den Winterdienst so niedrig wie möglich zu halten. Umwege mit dem Schneepflug und Zweitfahrten mit dem kleinen Traktor, um die zu engen Stellen nachzubearbeiten, verursachen Kosten, welche von Ihnen als Steuerzahler mitgetragen werden müssen.

  • 1
  • 2

Gemeindeverwaltung

  • Rebenstrasse 31
    4112 Bättwil
    Tel.: 061 735 96 96
    Fax: 061 735 96 97
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Technischer Dienst
    Tel. 061 735 96 95
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schalteröffnung

Montag und Mittwoch: 16.00 - 18.00 Uhr
Dienstag, Donnerstag: 09.30 - 11.30 Uhr