Forstwirtschaft

Die Wälder von Bättwil, Ettingen, Hofstetten-Flüh, Metzerlen-Mariastein und Witterswil sowie der Staatswald Rotberg sind in einem Forstrevier zusammengeschlossen. Sie werden durch einen Revierförster fachlich betreut.
Die naturnahe Pflege und nachhaltige Bewirtschaftung sind besondere Merkmale unseres Waldes, zu welchem auch 10 Hektaren ausserhalb unseres Gemeindegebietes gehören, wie Sie in der Ortsgeschichte nachlesen können.

Mehrfachnutzen des Waldes

Die Pflege von Waldreservaten, Jungwald und Waldrand sowie der Unterhalt der Wanderwege ist kostspielig und werden von Bund, Kanton und der Gemeinde finanziell unterstützt, dient doch der Wald als Luftfilter, Wasser- und Sauerstoffspeicher, Energiespender und Erholungs- und Freizeitraum für die ganze Bevölkerung.

Gemeindeverwaltung

  • Rebenstrasse 31
    4112 Bättwil
    Tel.: 061 735 96 96
    Fax: 061 735 96 97
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Technischer Dienst
    Tel. 061 735 96 95
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schalteröffnung

Montag und Mittwoch: 16.00 - 18.00 Uhr
Dienstag, Donnerstag: 09.30 - 11.30 Uhr
Freitag: geschlossen

Geänderte Öffnungszeiten

  • Aufgrund der ausserordentlichen Situation bleibt der Schalter bis auf weiteres geschlossen.

    Bitte melden Sie sich telefonisch unter 061 735 96 96 wenn Sie ein Anliegen haben.