• Egghof

  • Kapelle St. Martin
  • Kirschbluete

Post CH

Liebe Bättwilerinnen, liebe Bättwiler

Nachdem der Gemeinderat über die mögliche Schliessung unserer Poststelle informiert wurde, hat er nun der Post CH AG eine entsprechende Stellungnahme zukommen lassen. Diese finden Sie hier.

Herbstjagd

jagdgesellschaft_logo

Bereits hat in unseren Breitengraden der Herbst wieder Einzug gehalten. Bekanntlich ist dies die Zeit der lauten Jagden.  Ab 1.Oktober werden im Jagdrevier Flüh (Hofstetten-Flüh, Bättwil und Witterswil) an verschiedenen Tagen Treibjagden durchgeführt. Unter vielen Aufgaben, welche die Jagdorgane zu erfüllen haben, ist dies die für die Bevölkerung sichtbarste.

Für die Bevölkerung besteht keine Gefahr. Die Jäger sind gut ausgebildet und kennen den Umgang mit Waffen.

An den nachstehend aufgeführten Tagen, werden in jeweils festgelegten Waldabschnitten unseres Revieres, während einer Zeitdauer von ein bis eineinhalb Stunden Jagdhunde eingesetzt. Die bejagten Abschnitte werden an markanten Wegabschnitten mit Signalen „Jagd“ gekennzeichnet.

Jagdtage sind in diesem Herbst:
Montag, 2. Oktober  /  Samstag, 21. Oktober
Montag, 6. November  /  Samstag, 18. November  /  Samstag, 25. November
Montag, 4. Dezember  /  Freitag, 15. Dezember

Für Ihr Verständnis und die entsprechende Rücksichtnahme möchten wir Ihnen bestens danken.

JAGDGESELLSCHAFT FLÜH
Hans Wampfler, Jagdleiter

Räumliches Leitbild

Liebe Bättwilerin, lieber Bätttwiler

Dass in Bättwil kein eigentliches Dorfzentrum erkennbar ist und viele nicht wissen, dass der regionale Knotenpunkt beim Bahnhof „Flüh – Mariastein“ auf Bättwilerboden steht, ist bekannt. Was Bättwil also ausmacht, sind (selbstverständlich unter anderem) die unterschiedlichen Quartiere mit ihren Eigenarten und Ausrichtungen (Rebenstrasse, Eichacker, Mühlematt, Rosenmatt, Kernzone, usw.).

Dies ist eine der Erkenntnisse aus der Erarbeitung des räumlichen Leitbildes für unsere Gemeinde. Was darunter zu verstehen ist und welche anderen Merkmale und Eigenheiten die Arbeitsgruppe Raumplanung zusammen mit der Planungsfirma Planteam entdeckt hat oder besser gesagt, sich dessen während den angeregten Diskussionen bewusst geworden ist, kann aus der für die Mitwirkung der Bevölkerung erarbeiteten Erstfassung des räumlichen Leitbilds (PDF, 12.5 MB) entnommen werden.

Weiterlesen

Erneuerungswahl RPK

Für die nach Majorzwahlverfahren vorzunehmende Erneuerungswahl der Rechnungsprüfungskommission der Einheitsgemeinde Bättwil für die Amtsperiode 2017 – 2021 sind während der Anmeldefrist nicht mehr Kandidaten angemeldet worden, als Sitze zu vergeben sind.
§ 20 der Bättwiler Gemeindeordnung besagt, dass, wenn nicht mehr Kandidaten oder Kandidatinnen vorgeschlagen werden, als Ämter zu besetzen sind, die Kandidierenden sowohl bei Proporz- wie auch bei allen Majorzwahlen als in stiller Wahl gewählt gelten. Die Vorgeschlagenen gelten somit als in stiller Wahl gewählt. Der angesetzte Wahlgang (24.9.2017) findet nicht statt.

Beat Zimmer, 1967, Kaufmann
Claudio Conte, 1978, Bankkaufmann
Cecilia Schär, 1992, Wirtschaftsstudentin

Rechtsmittel:
Beschwerde an das Verwaltungsgericht (eingeschrieben) innert drei Tagen seit der Entdeckung des Beschwerdegrundes, spätestens jedoch am dritten Tag nach der Publikation der stillen Wahl mit öffentlichem Aushang (oder im Publikationsorgan der Gemeinde). (§§ 160 und § 49 Abs. 2 GpR i.V.m. § 21 Abs. 1 Bst. d VpR).

Der Gemeinderat

Gemeindeverwaltung

  • Rebenstrasse 31
    4112 Bättwil
    Tel.: 061 735 96 96
    Fax: 061 735 96 97
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Technischer Dienst
    Tel. 061 735 96 95
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schalteröffnung

Montag und Mittwoch: 16.00 - 18.00 Uhr
Dienstag, Donnerstag: 09.30 - 11.30 Uhr