Medienmitteilungen

Info VSEG - Eindämmung des Corona-Virus

Der Verband für Solothurner Einwohnergemeinden hat neue wichtige Infos in Bezug auf die Eindämmung des Corona-Virus herausgegeben.

Interview mit Dr. med. Lukas Fenner

Der Kanton Solothurn veröffentlicht ein Interview mit Dr. med. Lukas Fenner, welcher den Kanton Solothurn durch die unruhige Zeiten navigiert.
Er teilt im Gespräch seine Gedanken über die Hürden der Corona-Krise mit, die es zu meistern gilt.

Abklärung von COVID-19 - Informationen des kantonsärztlichen Dienstes

Medizinische Abklärungen von COVID-19 können an allen drei Standorten der Solothurner Spitäler AG ambulant durchgeführt werden. Die Spitäler in Solothurn, Olten und Dornach haben ihre Kapazitäten aufgrund der Corona-Pandemie im ambulanten Bereich start erhöht. Zur Entlastung der Spitalstandorte arbeitet das Gesundheitsamt des Kantons Solothurn an einem Netzwerk von dezentral-ambulanten Abklärungs-/Test-Standorten. Erfreulicherweise haben sich bis heute bereits acht Grundversorger-Praxen zur Verfügung gestellt. Diese arbeiten beispielsweise mit separaten Räumlichkeiten oder in Containern, welche durch den Zivilschutz zur Verfügung gestellt wurde. Zudem steht ein mobiles Einsatzteam zur Verfügung, primär für Risikogruppen in Altersheimen.
Sämtliche Informationen sind unter https://corona.so.ch/gesundheitsfachleute/aerzteschaft/ verfügbar.

Medienmitteilung Zollverwaltung

Am Montag, 06. April 2020 wird der Grenzübergang Biel-Benken wieder für den Verkehr freigegeben. Die Einreise ist erlaubt für Schweizer Bürgerinnen und Bürger, Personen mit einem Aufenthaltstitel in der Schweiz sowie Personen, die aus beruflichen Gründen in die Schweiz reisen müssen.
  • 1
  • 2

Schalteröffnung

Montag und Mittwoch: 16.00 - 18.00 Uhr
Dienstag, Donnerstag: 09.30 - 11.30 Uhr
Freitag: geschlossen