Infos der Gemeinde

Bestattungen während Corona

Bestattungen und Abdankungen können weiterhin auf dem Friedhof, im kleinen Familienkreis, unter gewissen Schutzmassnahmen stattfinden.
Besondere Wünsche oder sonstige Anliegen werden direkt mit der Trauerfamilie besprochen.
Bitte melden Sie sich zuerst telefonisch bei der Gemeindeverwaltung unter 061 735 96 96 wenn Sie einen Todesfall anmelden müssen.

Tramhaltestelle Leymen

Auf Anweisung der eidgenössischen Zollverwaltung darf die Haltestelle Leymen Station ab Samstag, 4. April 2020, Betriebsbeginn, bis auf Weiteres nicht bedient werden.
Entsprechende Hinweisplakate werden vorzeitig an den Haltestellen Leymen, Flüh und Rodersdorf gestellt. Die Haltestelle wird rechtzeitig abgesperrt.

Restaurants unterstützen

Aufgrund der Corona-Pandemie sind zurzeit einzig die Geschäfte geöffnet, die für die notwendige Versorgung mit Lebensmitteln und Medikamenten notwendig sind, sowie Post und Banken.
Einige Restaurants in Bättwil bieten nun einen Take-Away und Lieferservice an. Hier finden Sie weitere Informationen.

Baugesuche einsehen

Die Einsicht in die aktuellen Baugesuche können nach wie vor auf der Gemeindeverwaltung, in einem separaten Zimmer, stattfinden.
Bitte melden Sie sich zuerst telefonisch bei der Gemeindeverwaltung, um einen Termin für die Einsicht zu vereinbaren.
Bei Fragen zu einem Baugesuch steht Ihnen Herr Kurt Hamann, Präsident der Baukommission, gerne unter 061 731 30 81 oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.

Schalterschliessung Polizeiposten Mariastein

Der Schalter des Polizeiposten Mariastein wird für das Publikum ab Donnerstag, 26. März 2020 geschlossen.
Redundanzen, wie Breitenbach und Dornach sind vorhanden.
Der Polizeiposten in Mariastein ist nach wie vor telefonisch erreichbar und wird auch weiterhin als Mannschaftsposten genutzt.

Schalterschliessung - Gemeindeverwaltung telefonisch erreichbar

Aufgrund der ausserordentlichen Situation bitten wir aktuell alle Einwohnerinnen und Einwohner auf Behördengänge zu verzichten. So kann der Betrieb der Gemeindeverwaltung gewährleistet werden. Viele Anliegen an die Verwaltung lassen sich telefonisch (061 735 96 96) oder per E-Mail erledigen (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Die Mitarbeitenden der Verwaltung helfen Ihnen gerne weiter. Haben Sie ein Anliegen für die Gemeindeverwaltung (Einwohnerdienst, Steuern, etc.), bei welchem ein Besuch der Verwaltung unabdingbar ist, bitten wir Sie vorgängig einen Termin zu vereinbaren.
Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Coronavirus - Schulschliessung

Der Verband Solothurner Einwohnergemeinden informiert mit einem Schreiben über die Schulschliessung bis und mit 19. April 2020. Anbei finden Sie das Schreiben zur Schulschliessung und das weitere Vorgehen.
Aufgrund der aktuellen, dynamischen Situation und der Ausbreitung des Coronavirus hat der Bundesrat am Freitag, 28. Februar 2020 Grossveranstaltungen mit mehr als 1'000 Personen verboten. Damit soll die Häufigkeit von Übertragungen reduziert und die Übertragungskette unterbrochen werden. Das Verbot gilt mindestens bis am 15. März 2020.

Schalteröffnung

Montag und Mittwoch: 16.00 - 18.00 Uhr
Dienstag, Donnerstag: 09.30 - 11.30 Uhr
Freitag: geschlossen

Geänderte Öffnungszeiten

  • Aufgrund der ausserordentlichen Situation bleibt der Schalter bis auf weiteres geschlossen.

    Bitte melden Sie sich telefonisch unter 061 735 96 96 wenn Sie ein Anliegen haben.