Aktuelles

Mitglied Werk- und Umweltkommission

Für die WeKo suchen wir eine interessierte Bättwilerin/ einen interessierten Bättwiler, die/der motiviert ist, in dieser spannenden Kommission mitzuarbeiten.

Die WeKo kümmert sich in erster Linie um die Infrastruktur der Gemeinde, also um die Wasser- und Abwassernetze, die Friedhofsanlage, die Gemeindestrassen und Flurwege, aber auch um die Ausrüstung (Werkzeuge, Maschinen und Fahrzeuge) des technischen Dienstes sowie dessen Pflichten, welche in ihrem Aufgabenbereich liegen.

Zum zweiten, nicht minder wichtigen Aufgabenbereich "Umwelt" gehören nicht nur die Naturschutzgebiete Bäramsleweiher und Haugrabenbach mit Uferzone, die Naturgefahren und Altlasten, sondern auch die Abfallentsorgung.

Weitere Informationen zur Werk- und Umweltkommssion, Ihren Aufgaben und Kompetenzen können Sie dem Pflichtenheft entnehmen, dass Sie hier finden.

Möchten Sie in der Werk- und Umweltkommission mitarbeiten? Melden Sie sich bitte bei der Gemeindeverwaltung. Falls Sie genauere Informationen möchten oder Fragen haben, kontaktieren sie Ressortleiter Sascha Fässler oder Kommissionspräsident Patrick Röther.

 

Eröffnung Veloweg

Gerne laden wir Sie zur Eröffnungsfeier des neuen Veloweges Rodersdorf-Leymen-Bättwil am Samstag, 10. Dezember 2022 ein.

Weitere Informationen finden Sie hier. (PDF, 1 MB)

Offenes Singen SoLei

Die Projektgruppe Altersleitbild "SoLei" hat im 2017 ein Offenes Singen im solothurnischen Leimental ins Leben gerufen. Dieses wird von sämtlichen SoLei-Gemeinden unterstützt.

Herzlich willkommen sind Frauen und Männer aller Generationen, die Freude am gemeinsamen Singen und an Begegnungen haben, aber nicht den Wunsch hegen, öffentlich aufzutreten.

Das Singen findet monatlich einmal am frühen Abend während ca. 1 1/2 Std. statt. Das Liederrepertoire wird gemeinsam entwickelt und umfasst alle möglichen Stilrichtungen (Volkslieder, Gospel, Schlager, Klassik etc.)

Der Chor wird von einer erfahrenen, professionell arbeitenden Person geleitet.

Zur Zeit besteht der Chor aus ca. 40 Singbegeisterten des Leimentals.

Bei Interesse finden Sie hier noch einen Flyer mit allen weiteren Angaben. (PDF, 220 KB)

Herbstjagd

jagdgesellschaft_logo

Auch im Herbst 2022 werden von unserem Jagdverein wieder Jagen in Form der lauten Jagd durchgeführt. Ab 1. Oktober werden im Jagdrevier Flüh (Hofstetten-Flüh, Bättwil und Witterswil) an verschiedenen Tagen Treibjagden durchgeführt. Unter vielen Aufgaben, welche die Jagdorgane zu erfüllen haben, ist dies die für die Bevölkerung sichtbarste.

Für die Bevölkerung besteht keine Gefahr. Die Jäger sind gut ausgebildet und kennen den Umgang mit Waffen.

An den nachstehend aufgeführten Tagen, werden in jeweils festgelegten Waldabschnitten unseres Revieres, während einer Zeitdauer von ein bis eineinhalb Stunden die ausgebildeten Jagdhunde eingesetzt. Die bejagten Abschnitte werden an markanten Wegabschnitten mit Signalen „Jagd“ gekennzeichnet.

Jagdtage sind in diesem Herbst:
Samstag, 1. Oktober  /  Freitag, 14. Oktober * / Samstag, 29. Oktober
Montag, 07. November  /  Samstag, 26. November 
Samstag, 3. Dezember  /  Donnerstag, 15. Dezember

* Ansitzjagd ohne Treiber und Hunde

Für Ihr Verständnis und die entsprechende Rücksichtnahme möchten wir Ihnen bestens danken.

JAGDGESELLSCHAFT FLÜH
Hans Wampfler, Jagdleiter

Gemeindeverwaltung

  • Rebenstrasse 31
    4112 Bättwil
    Tel.: 061 735 96 96
    Fax: 061 735 96 97
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Technischer Dienst
    Tel. 061 735 96 95
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schalteröffnung

Montag und Mittwoch: 16.00 - 18.00 Uhr
Dienstag, Donnerstag: 09.30 - 11.30 Uhr
Freitag: geschlossen
 
Da viele Dienstleistungen auch auf Entfernung erbracht werden können (per Telefon 061 735 96 96 oder auf elektronischem Weg Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!), wird empfohlen, sich zuerst an diese Lösung auf Distanz zu halten, bevor man vor Ort erscheint. 

Geänderte Öffnungszeiten

  • In den Weihnachtsferien vom 24. Dezember 2022 bis 8. Januar 2023 ist die Gemeinde­ver­waltung wie folgt geöffnet:

    Mi, 28. Dezember 2022, 16.00 bis 18.00 Uhr
    Do, 29. Dezember 2022, 09.30 bis 11.30 Uhr
    Mi, 04. Januar 2023, 16.00 bis 18.00 Uhr
    Do, 05. Januar 2023, 09.30 bis 11.30 Uhr
     
    Am 26. + 27. Dezember 2022 sowie am 02. + 03. Januar 2023 bleibt die Gemeindeverwaltung geschlossen.
      
    Ab 9. Januar 2023 gelten wieder die normalen Schalter-Öffnungszeiten.